PRAEVI+ - für ambulante Vorsorgeuntersuchungen

Mann und Frau im Termin Viele Krankheiten lassen sich durch ambulante Vorsorgeuntersuchungen frühzeitig erkennen und dadurch im Optimalfall auch erfolgreich behandeln. Viele sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen werden von Ihrer BKK nicht oder nur unter gewissen Voraussetzungen übernommen. Mit dem Tarif PRAEVI+ der Barmenia können Sie gesundheitlich und finanziell vorsorgen.

Ihre Extra+ Vorteile

  • Günstige Monatsbeiträge
  • Günstige Kinderbeiträge
  • Kein Aufnahmehöchstalter
  • Leistung bereits nach 3 Monaten Wartezeit
  • Keine Gesundheitsprüfung

Beitragsübersicht

AlterMonatlicher Beitrag
0 - 145,17 EUR
15 - 213,28 EUR
21 - 357,35 EUR
36 - 5012,40 EUR
ab 5113,42 EUR
Tarifliches Eintrittsalter = Jahr des Versicherungsbeginns minus Jahr der Geburt. Der Beitrag für Kinder (0-14 Jahre bzw. 15-21 Jahre) gilt bis zum Ende des Monats, in dem sie das 14. bzw. 21. Lebensjahr vollenden. Danach ist für sie der Beitrag für das tarifliche Eintrittsalter 15-21 bzw. 21-35 zu zahlen.
Der Beitrag der Altersgruppe 21-35 bzw. 36-50 gilt bis zum Ende des Monats, in dem die versicherte Person 35 Jahre und sechs Monate bzw. 50 Jahre und sechs Monate alt wird. Danach ist der Beitrag der Altersgruppe 36-50 bzw. 51- zu zahlen.

Vorsorgeleistungen (Tarif PRAEVI+) - 100 % Kostenerstattung

Vorsorgeuntersuchungen für Kinder / Jugendliche

  • Augencheck für Kinder und Jugendliche
    bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • "Kinder-Intervall-Check":
    Zusätzliche Früherkennungsuntersuchungen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr einschließlich Beratung der Eltern
  • Hör-Check für Kinder und Jugendliche
    bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • Schielvorsorge für Kinder
    bis zum vollendeten 6. Lebensjahr

Vorsorgeuntersuchungen für Frauen

  • Mammographie
    zur Früherkennung des Mammakarzinoms
  • Zusatzuntersuchung bei einer Schwangerschaft
    (AFP, Toxoplasmose, Triple-Test zur Risikoabschätzung des Morbus Down) ggf. einschl. einer zusätzlichen sonographischen Schwangerschaftsuntersuchung
  • Gynäkologische Komplett-Vorsorge
    einschl. zytologischer Untersuchung zur Krebsdiagnostik und Sonographie
  • Zusatzuntersuchung bei einer Schwangerschaft
    (AFP, Toxoplasmose, Triple-Test zur Risikoabschätzung des Morbus Down) ggf. einschl. einer zusätzlichen sonographischen Schwangerschaftsuntersuchung

Vorsorgeuntersuchungen für Männer

  • Urologische Komplett-Vorsorge
    für Männer einschl. PSA-Bestimmung und Sonographie

Weitere Vorsorgeuntersuchungen / für alle interessant

  • "Intervall-Check":
    Zusätzliche jährliche Gesundheitsuntersuchung zur Erhebung des vollständigen Ganzkörperstatus und Erörterung des individuellen Risikoprofils einschließlich Blutentnahme und Laboruntersuchungen
  • Ruhe- und/oder Belastungs-EKG
    sowie weitere für Herz-Kreislauf-Erkrankungen relevante Laboruntersuchungen in Ergänzung der Gesundheitsuntersuchung 
  • Hautkrebsvorsorge:
    Auflichtmikroskopie der Haut
  • Glaukomfrüherkennung
  • Lungenfunktionsprüfung
    zur Früherkennung 
  • Hirnleistungs-Check zur Früherkennung von Demenzen
  • Osteoporose-Früherkennung:
    Osteodensitometrie
  • Entspannungsverfahren
    als ärztliche Präventionsleistung (Autogenes Training, Yoga und ähnliche Verfahren)
  • Beratung
    zur Zusammenstellung einer Hausapotheke
  • Einholung einer zweiten ärztlichen Meinung
    bei lebensverändernden Diagnosen ggf. einschl. konsiliarischer Erörterung

Für wen ist die Zusatzversicherung PRAEVI+ sinnvoll?

Eine sinnvolle Ergänzung für alle die gerne Vorsorgeleistungen in Anspruch nehmen möchten, die nicht oder nicht mehr im Leistungskatalog der Krankenkassen enthalten sind. Die Ergänzungsversicherung mit dem klaren Fokus auf Vorsorge und Prävention zahlt viele Vorsorgeuntersuchungen wie z. B. einen zusätzlichen jährlichen Gesundheits-Check, Lungenfunktionsprüfung oder auch Hirnleistungscheck.

Benötigen Sie weitere Informationen? Dann empfehlen wir eine persönliche Beratung.